6. Wallmenrother Open Air: Danke!

6. Wallmenrother Open Air: Danke!

29.07.2017 00:00

Den Veranstaltern, den Musikern, den Helfern hinter den Theken, dem Beleuchter und Tonmachern von Manuel Berndes Veranstaltungstechnik oder dem Wettergott? Das Wetter war jedenfalls der beste Rahmen für dieses Highlight.
Ich danke nochmal:
De Pänz für die viel Jahre: gegründet am 1. Juni 1992 – wir standen 2012 hier auf dem gleichen Platz bei Bosch Dienst Rosenbauer zum 20-jährigen. Und was ist denn heute? Das Jubiläum steht gar nicht auf den Plakaten – SILBERHOCHZEIT – Warum verschweigt Ihr diese? Herzlichen Glückwunsch zum Bandjubiläum.
Danke Christian, Vanessa, Thomas, Jörg, JörgII, Andreas, Markus!
Und die Friends, das sind alle Musiker, die uns eine Freude bereitet haben:
Die Rhythmics; (nicht The Rhythmics)
Der AX (Sascha Ax)
Up to Eleven
Danke auch:
Allen Helfern und beteiligten Dorfvereinen!
Den Veranstaltern!
Den Geländebesitzern Martin und Christina Rosenbauer  und der gesamten Firmenbelegschaft.
Den toleranten Nachbarn, die den Lärm mal ertragen.
Der Security
Den friedlichen Besuchern (und das waren ALLE)!
Und zum Schluss:
Danke für den guten Zweck, Danke den 5 Vertreterinnen und Vertretern des Vereins, die dabei waren. Und es gibt von De Pänz & friends schon eine Menge vorzuweisen aus den 6 Konzerten der letzten Jahre.
Die “FREUNDE DER KINDERKREBSHILFE GIELEROTH e.V.” bestehen seit 1995 und wurden von der 1.Vorsitzenden Jutta Fischer ins Leben gerufen.
Danke an die Menschen, die sich für Familien mit krebserkrankten Kindern kümmern. Danke an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. Hinter all diesen Summen und Spenden die zusammenkommen stehen Familien, stehen Menschen mit Kindern und Ihren einzelnen Schicksalen.
Es war ein guter Abend für unser Dorf und die Region!

Michael Wäschenbach, Ortsbürgermeister

Zurück