25 Jahre Kfd

25 Jahre Kfd

14.05.2018 00:00

Nach einer Maiandacht, gehalten von Diakon Hans-Jürgen Benner, wurde zu Kaffee und Kuchen in die Unterkirche eingeladen. Vorsitzende Annelie Daube konnte Gäste aus der Ortsgemeinde sowie verschiedene kfd-Vorstände aus dem Dekanat begrüßen. Eine Bildcollage zeigte die vielen verschiedenen Aktivitäten der vergangenen Jahre. „Beim Blick zurück zeigten sich doch viele Veränderungen, aber auch bestimmte feste Angebote, die aus dem Gemeindeleben nicht wegzudenken sind, seien es das monatliche Frühstück, der Seniorennachmittag, der Jahreskaffee, Andachten und einiges mehr“, heißt es in einer Pressemitteilung. Für die Zukunft wünscht sich die kfd Wallmenroth natürlich Unterstützung von jungen Mitstreiterinnen, die neue Impulse und Ideen mitbringen.

Zurück