Home

Neuer Bolzplatz in Wallmenroth

In den letzten Wochen wurde nach der notwendigen Schließung des Bolzplatzes Ober der Schlade/Am Kirschbaum in der Bevölkerung und im Bauausschuss und im Gemeinderat über einen neuen Standort diskutiert.

Eine Umfrage für den Standort eines Ersatzbolzplatzes wurde durchgeführt. Ein Junge aus dem Dorf hat sich sogar hilfesuchend an den DFB gewandt. Folgende Vorschläge wurden gemacht:

- Parkfläche unterhalb Friedhofpark
- Grube Rosa
- Unbebautes Wiesengrundstück an der Tiergartenstraße Richtung B62
- Wiesengrundstück in der Straße Schladeweg am Heidemannspädchen
- Bisher nicht in Betrieb gegangener Bolzplatz in der Wiesenstraße
- Freie Baugrundstücke in der Nähe des Spielplatzes Am Kirschbaum

Der Bau-, Liegenschafts- und Umweltausschuss hat sich für einen Ersatzbolzplatz in der Wiesenstraße ausgesprochen, der unmittelbar in Betrieb genommen werden soll.
An der Grube Rosa soll ebenfalls ein Bolzplatz hergestellt werden. Zurzeit werden Gespräche mit der Firma Eurogreen wegen des Oberbaus geführt.

Der Bolzplatz am Friedhof wurde in der Umfrage abgelehnt, weniger aus Pietätsgründen, mehr aus Gründen der möglichen Beschädigungen von Gräbern durch Bälle, die über die Hecke fliegen. Die anderen Grundstücke sind Privatgrundstücke, bei denen die Anlegung eines Bolzplatzes noch in Gesprächen geprüft werden muss.

Bolzplätze sind häufig Grund von Beschwerden oder Ärger. Daher sagt Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach im Einvernehmen mit dem Gemeinderat zu, dass bei Unverträglichkeiten wie zu großen Ruhestörungen zwischen Anwohnern und Jugendlichen der Dialog gesucht wird. An den bisherigen Standorten habe es aber keine gravierenden Probleme gegeben.
_____________________________________________________________________________________________________

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner in Wallmenroth,
sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der Ortsgemeinde Wallmenroth!
Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an unserem Ort.
Wallmenroth ist ein lebendiges Dorf mit aktiven und engagierten Menschen. Wir haben eine wunderbare Naturlandschaft um uns herum und fühlen uns der Heimat bodenständig verbunden. Heimat: Das sind in unserer besonderen Randlage am nördlichsten Zipfel von Rheinland-Pfalz, der Kreis Altenkirchen, der Westerwald, das Siegerland, der Rhein-Sieg-Kreis – je nach individuellen Vorlieben!

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf unserer Homepage über das Dorf und das Leben vor Ort zu informieren!

Für Ihre Fragen und Anregungen, gleich ob persönlich, telefonisch per Brief, Fax oder per Email bin ich stets offen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung der Verbandsgemeinde Betzdorf stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Herzlich willkommen in Wallmenroth!

Es grüßt Sie Ihr

Michael Wäschenbach
Ortsbürgermeister

Rheinland-Pfalz
 Altenkirchen
      Betzdorf
  Wallmenroth